Aktuelle Veranstaltungen
31.05.16
AM/BM
G-20-Kurs für Arbeitsmediziner (3 Tage, mit praktischen Übungen) - arbeitsmedizinische Vorsorge bei Gefährdung durch Lärm [Achtung! Kurs Hannover 2016 muss leider abgesagt werden! Wird 2017 wieder stattfinden.]]
01.06.16
UM
Umweltmedizin - curriculäre Fortbildung. Workshop 1
02.06.16
UM
Umweltmedizin - curriculäre Fortbildung. Modul B (Belastungsfaktoren II)
02.06.16
UM
Fallseminar 4
04.06.16
UM
Umweltmedizin - curriculäre Fortbildung. Workshop 2
06.06.16
UM
Block D1 - Hygiene 1: Grundlagen
07.06.16
AM/BM
Teil A1 Weiterbildungskurs Arbeitsmedizin (60 Stunden)
10.06.16
EM
Psychosomatische Grundversorgung für Arbeits- und Betriebsmediziner (80-Stunden-Kurs)
13.06.16
SM/Reha
Kursblock B: Systeme der sozialen Sicherung (Zusatzkurs)
14.06.16
QM
QM-Kompakt-Kurs
20.06.16
QM
Block D3 - Umweltmedizin
20.06.16
QM
Block D3 - Umweltmedizin
21.06.16
AM/BM
Teil A2 Weiterbildungskurs Arbeitsmedizin (60 Stunden)
22.06.16
QM
Kurs 4/Stufe 3 BÄK-Curriculum: Praxis des Qualitätsmanagements
23.06.16
UM
Umweltmedizin - curriculäre Fortbildung. Modul C (Klinische Umweltmedizin I)
25.06.16
UM
Umweltmedizin - curriculäre Fortbildung. Workshop 3
03.07.16
QM
DIN EN ISO 9001 "Großrevision"
07.07.16
AM/BM
Prüfungsorientiertes Repetitorium der gesamten Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin [Kurs ist ausgebucht, leider kein Platz mehr frei]
14.07.16
AM/BM
Fallseminar 2 - Zusatztermin -
18.07.16
AM/BM
Block B2 - Epidemiologie, Statistik und Datenquellen, (selektive)Datenanalyse
18.07.16
AM/BM
Block B2 - Epidemiologie, Statistik und Datenquellen, (selektive)Datenanalyse

Gesundheitsförderung - Überblick

Auf dem Gebiet der Gesundheitsförderung bieten wir neben Kursreihen ein Forum, über das wir Ihnen ergänzend zu den fachlichen Weiterbildungen Kompetenzen für die Erfüllung der speziellen Aufgaben im beruflichen Alltag und Umfeld vermitteln.

Auf Anfrage entwickeln wir Fortbildungskurse zu den unterschiedlichsten Themen und Arbeitsfeldern im Gesundheitswesen. Unsere Themenvielfalt reicht von der Zahnprophylaxe bei Kindern über das betriebliche Gesundheitsmanagement bis zur gerontopsychiatrischen Pflege. Methodentrainings ergänzen diese Angebote.

Häufig werden Inhouse-Schulungen nachgefragt. Ihre Einrichtungen erhalten dann Planungsvorschläge, wir führen eine Situationsanalyse durch und vereinbaren konkrete Kursziele. An offen ausgeschriebenen Kursen nehmen verschiedene Berufsgruppen bzw. Einrichtungen des Gesundheitswesens mit einer gemeinsamen Lernplattform teil. Über die Kursinhalte werden Schnittstellen im Gesundheitswesen thematisiert, Netzwerke gebildet und einrichtungsspezifische Erfahrungen ausgetauscht. Alle Kurse und Fortbildungen werden bei den zuständigen Stellen angemeldet, Fortbildungspunkte oder Anerkennungen bei Weiterbildungen sind möglich.

Das Angebote umfasst:
  • Integration von Gesundheitsprojekten
  • Fachspezifische Fortbildungen für alle Präventionsebenen
  • Organisationsgestaltung und Mitarbeiterentwicklung
  • Methodentrainings (Moderation, Gesprächsführung, Öffentlichkeitsarbeit u. a.)