Aktuelle Veranstaltungen
09.03.15
SM/Reha
Kursblock B: Systeme der sozialen Sicherung
09.03.15
SM/Reha
Block C1, Teil 1 Kurs B: Sozialmedizin (ausgebucht!)
13.03.15
QM
DIN EN ISO 9001:2015 - Online-Seminar
16.03.15
QM
Block D4: Exkursionen zum Themenfeld Hygiene und Infektionsschutz (ausgebucht)
27.03.15
QM
Medizinisches Risikomanagement in der Übersicht
27.03.15
QM
Medizinisches Risikomanagement in der Übersicht
31.03.15
AM/BM
Strahlenschutz - Aktualisierung der Fachkunde für ermächtigte Ärzte (arbeitsmedizinische Vorsorge für beruflich strahlenexponierte Personen - nach StrlSchV und RöV)
13.04.15
AM/BM
Grundmodul 2015 (A1 - A4)
13.04.15
SM/Reha
Kursblock E: Arbeitsmedizinische Grundbegriffe
14.04.15
AM/BM
Prüfungsorientiertes Repetitorium der gesamten Arbeitsmedizin/Betriebsmedizin [Kurs ist ausgebucht, leider kein Platz mehr frei][Bitte etwaiges Interesse an einem Zusatztermin im Sommer in Ulm an uns übermitteln.]
15.04.15
AM/BM
Modul IV - Bauliche und technische Hygiene
17.04.15
SM/Reha
Kursblöcke E+F: Schulisch-pädagogische, berufliche und soziale Rehabilitation (Leistungen zur Teilhabe an der Gemeinschaft), Wiedereingliederung - Medizinische Rehabilitation und indikationsspezifischer Rehabilitationsbedarf
20.04.15
SM/Reha
Block C1, Teil 2: Amtsärztliche Begutachtung, Forensik, UBG, Gesundheitshilfen (ausgebucht!)
20.04.15
SM/Reha
Kursblock F: Grundlagen der Begutachtung, Rechtsfragen
22.04.15
QM
Kurs 3 / Stufe 2 - BÄK-Curriculum: Techniken des Qualitätsmanagements
27.04.15
AM/BM
G-35-Seminar für Arbeitsmediziner [Tropenmedizin-Modul]
27.04.15
AM/BM
G-35-Seminar für Arbeitsmediziner (Reise- und Tropenmedizin) [Gesamtkurs]
29.04.15
AM/BM
G-35-Seminar für Arbeitsmediziner [Arbeitsmedizin-Modul]
Infobereich

Unsere Wurzeln: Qualifizierung nach wissenschaftlichen Erkenntnissen

Schon früh haben Verantwortliche aus dem Gesundheits- und Sozialleistungsbereich die weit reichende Bedeutung einer qualifizierten Fort- und Weiterbildung in der Sozial- und Arbeitsmedizin und der Gesundheitsförderung erkannt.

1977 wurde unter Patenschaft der ehemaligen Landesversicherungsanstalt (LVA) Württemberg (seit 2005: Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg) und in Verbindung mit der Universität Ulm die Sozial- und Arbeitsmedizinische Akademie Baden-Württemberg e. V. – SAMA gegründet. Weiterer wichtiger Gründungspartner war auch die Landesärztekammer Baden-Württemberg.