Infobereich

Unsere Wurzeln: Qualifizierung nach wissenschaftlichen Erkenntnissen

Schon früh haben Verantwortliche aus dem Gesundheits- und Sozialleistungsbereich die weit reichende Bedeutung einer qualifizierten Fort- und Weiterbildung in der Sozial- und Arbeitsmedizin und der Gesundheitsförderung erkannt.

1977 wurde unter Patenschaft der ehemaligen Landesversicherungsanstalt (LVA) Württemberg (seit 2005: Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg) und in Verbindung mit der Universität Ulm die Sozial- und Arbeitsmedizinische Akademie Baden-Württemberg e. V. – SAMA gegründet. Weiterer wichtiger Gründungspartner war auch die Landesärztekammer Baden-Württemberg.