Medizinhygiene - Kurse 2019 und später

Schnellnavigation - klicken Sie auf einen der folgenden Links um direkt zur Kursreihe zu gelangen:

Zu den Modulen und Fallseminaren 2018


Module 2019

Seit dem 01.02.14 ist die Zusatzweiterbildung Medizinhygiene in die Weiterbildungsordnung der Landesärztekammer Baden-Württemberg aufgenommen. Die Bescheinigung der erfolgreich absolvierten strukturierten curricularen Fortbildung "Krankenhaushygiene" erfolgt durch die zuständige Landesärztekammer. Mit der Bescheinigung ist es dem Absolventen möglich , die in der KRINKO beschriebenen Aufgaben eines Krankenhaushygienikers wahr zu nehmen. In Baden- Württemberg hat die curriculare Fortbildung "Krankenhaushygiene" die Be-zeichnung "Zusatzweiterbildung Medizinhygiene".  
 
Die SAMA bietet als Fort- und Weiterbildungsakademie für diese Zusatzweiterbildung die Module 2-6, die Fallseminare und die Begehungen in verschiedenen medizinischen Bereichen in Kooperation mit Kliniken an.  
Das Modul 1 „Hygienebeauftragter Arzt“ wird von der SAMA nicht angeboten, ist aber Voraussetzung für die nachfolgenden Module.  
 
Für Krankenhäuser ist diese Zusatzweiterbildung mit jährlich 5.000 Euro förderfähig. Die Fördermaßnahmen wurden durch das Krankenhausstrukturgesetz bis 2019 verlängert (https:/www.gkv-spitzenverband.de).  
 



Modul 3: Grundlagen der Mikrobiologie

Tagungsort: Stuttgart
Zeitraum: 13.03. - 16.03.2019


Modul 4: Bauliche und technische Hygiene

Tagungsort: Stuttgart
Zeitraum: 22.05. - 25.05.2019


Modul 5: Gezielte Präventionsmaßnahmen

Tagungsort: Stuttgart
Zeitraum: 16.10. - 19.10.2019


Inhalte und Zielsetzung:
 
Organisation der Hygiene  
Grundlagen der Mikrobiologie  
Bauliche und technische Hygiene  
Gezielte Präventionsmaßnahmen  
Qualitätssichernde Maßnahmen, Ausbruchsmanagement


Information:
 
Zielgruppe: Ärzte, die bereits die Qualifikation "Hygienebeauftragter Arzt" erworben haben.
Tagungsort: Stuttgart
Gebuehren: 680,00 Euro pro Modul
Referenten: Fachreferenten aus dem Bereich des Gesundheitswesens und von Universitäten.
Fortbildungspunkte: Fortbildungspunkte werden bei der Landesärztekammer beantragt.
Anmeldung: Homepage
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
   
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Standard Anmeldeformular - Hinweise
Besonderheit: Die Module 2-6 können in beliebiger Reihenfolge belegt werden.
   
Ansprechpartner: Ursula Kontner (inhaltlich); Hannah Nock (organisatorisch)
Telefon: 0711 84 88 84-14
Email: nock@samanet.de