Sozialmedizin und Rehabilitation - Kurse
 


Aufbaukurse Rehabilitationswesen

Grundlage der Kursreihe sind die Weiterbildungsinhalte für die Zusatzweiterbildung "Rehabilitationswesen" entsprechend der Weiterbildungsordnung für Ärzte.


Kursblöcke E+F: Schulisch-pädagogische, berufliche und soziale Rehabilitation (Leistungen zur Teilhabe an der Gemeinschaft), Wiedereingliederung; Medizinische Rehabilitation und indikationsspezifischer Rehabilitationsbedarf

Tagungsort: Herzogenaurach
Zeitraum: Fr. 29.03.2019 bis Sa., 06.04.2019


Kursblöcke G+H: Koordination von Rehabilitationsmaßnahmen, multiprofessionellen Rehabilitationsteams und interdiszipl. Zusammenarbeit . Technische Hilfen und Hilfsmittel, person- und umweltbezogene Kontextfaktoren, Rechtsfragen, ethische Aspekte

Tagungsort: Bad Urach
Zeitraum: Fr., 18.10.2019 bis Sa., 26.10.2019


Inhalte und Zielsetzung:
 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwerben die fachlichen Kenntnisse für die Einleitung, Durchführung und Evaluation von Leistungen zur Teilhabe.


Methodik:
 
- Wissenschaftliche Input-Vorträge durch qualifizierte Referentinnen und Referenten  
- teilweise Gruppenarbeit  
- Begehungen von Betrieben und Rehakliniken  


Information:
 
Zielgruppe: Ärzte
Tagungsort: Herzogenaurach und Bad Urach
Gebuehren: 600,00 € je Kursblock (9-tägiger Kurs)
Abschluss: Erlangung der Zusatzbezeichnung "Rehabilitationswesen" nach Ableistung der vorgeschriebenen Weiterbildungszeit und Weiterbildungskurse.
Fortbildungspunkte: Anerkennung von 80 Fortbildungspunkten durch die LÄK Baden-Württemberg
Anmeldung: m&i-Klinikgruppe Enzensberg, Herzogenaurach
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Hinweise
Besonderheit: Die Aufbaukurse Rehabilitation werden in Zusammenarbeit mit der m&i-Klinikgruppe Enzensberg durchgeführt. Diese Kurse werden als komprimierte Blöcke angeboten.
   
Ansprechpartner: Christine Schuster
Telefon: 09132 / 83 30 39
Email: christine.schuster@fachklinik-herzogenaurach.de
   

Zurück zur Startseite der SAMA

http://www.sama.de/kursreihen.asp?krid=775&m2=6&kursid=619&kb=S&m1=1&m3=2&
(c) 2005 Sozial- und Arbeitsmedizinische Akademie Baden-Württemberg e.V.