Qualitätsmanagement - Kurse 2020 und später

Schnellnavigation - klicken Sie auf einen der folgenden Links um direkt zur Kursreihe zu gelangen:

Zu den Kursen 2019


Kursreihe 2019/20- Ärztliches Qualitätsmanagement (BÄK-Curriculum 200 Stunden)

Grundlage der Kursreihe ist das Curriculum "Ärztliches Qualitätsmanagement", hrsg. von der Bundesärztekammer in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Bundesvereinigung und den Arbeitsgemeinschaften der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften.  
 
Die Kurse sind als Voraussetzung für die Erlangung der Zusatzbezeichnung „Ärztliches Qualitätsmanagement“ von der Bezirksärztekammer Nordwürttemberg anerkannt. Außerdem werden die Fortbildungen zu folgenden DGQ-Zertifizierungen anerkannt:  
DGQ-Qualitätsmanager/in im Gesundheits- und Sozialwesen inkl. EOQ-Zertifikat „Quality Manager in Healthcare“  
DGQ-Qualitätsmanager/in inkl. EOQ Quality Manager  



Kurs 1 BÄK-Curriculum: Voraussetzungen für das Qualitätsmanagement

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: 27.11. - 30.11.2019


Kurs 2 BÄK-Curriculum: Methoden des Qualitätsmanagement

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: 05.02.2020 - 08.02.2020


Kurs 3 BÄK-Curriculum: Techniken des Qualitätsmanagement

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: 13.05.2020 - 16.05.2020


Kurs 4 BÄK-Curriculum: Praxis des Qualitätsmanagement

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: 17.06.2020 - 20.06.2020


Kurs 5 BÄK-Curriculum: Entwicklung und Realisierung von Qualitätsmanagementprojekten

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: 16.09.2020 - 19.09.2020


Inhalte und Zielsetzung:
 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen  
- die Inhalte, Instrumente, Techniken und Methoden des Qualitätsmanagements kennen und anwenden,  
- sie in ihrem beruflichen Alltag einzusetzen und  
- an der qualitätsgesicherten Weiterentwicklung der medizinischen Versorgung mitzuarbeiten.


Methodik:
 
Praxiserfahrene und wissenschaftlich ausgewiesene Fachreferentinnen und Fachreferenten vermitteln die Inhalte interaktiv und mit ausgeprägtem Praxisbezug.  
Die 5 jeweils 40-stündigen Module bereiten auf die Umsetzung des Gelernten in die Praxis vor. So entstehen 4 Praxisphasen, die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur Planung und Umsetzung eines konkreten Qualitätsprojektes nutzen können - mit der Möglichkeit zur Reflexion im anschließenden Modul.


Information:
 
Zielgruppe: Fachkräfte aus den Bereichen Medizin, Pflege, Therapie und Verwaltung
Tagungsort: Stuttgart, im Haus der deutschen Rentenversicherung
Gebuehren: 895,00 Euro je Kurs
Abschluss: Teilnahmezertifikat SAMA
Referenten: Kursleitung: Dipl.-Betriebswirt Christian Tatzel
Fortbildungspunkte: 40 Punkte für jeden viertägigen Kursblock
Anmeldung: online, bei der Geschäftsstelle der SAMA in Stuttgart
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
   
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Inhaltlich: Christian Tatzel ; Organisatorisch: Yvonne Koch
Telefon: 0711 / 84 88 84 - 18
Email: koch@samanet.de


Kommunikation

Einfach kommunizieren, Qualität verbessern, Fehler reduzieren


Einfach kommunizieren, Qualität verbessern, Fehler reduzieren

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: Der Termin für 2020 wird noch bekannt gegeben


Inhalte und Zielsetzung:
 
Einfache Kommunikationsmuster und Anwendungsregeln bilden die Grundlage für eine fehlerfreie Kommunikation, die Risiken reduziert, Qualität verbessert, die Stimmung am Arbeitsplatz hebt und für den Patienten verbesserte Resultate zeigt.  
Weltweit in der medizinischen Versorgung nachgewiesene, funktionierende Kommunikationsmuster, die wissenschaftlich solide fundiert sind, bilden die Grundlage für eine gute und effiziente Kommunikation im Team. Interdisziplinär, mit Patienten und Angehörigen.  
Entspannendes Zuhören, richtiges Nachfragen und adäquates Eingehen auf die Mitteilungen der Anderen, helfen den medizinischen Alltag mit weniger Stress zu bewältigen.  
Wirkungsvolle Kommunikationsbausteine werden vorgestellt, praktisch eingeübt und so für die Praxis tauglich.  
 
Der Referent, Herr Dr. med. Horst Poimann, unterrichtet seit 30 Jahren an Universitäten, Akademien und Ärztekammern das Thema "Kommunikation in der medizinischen Versorgung."  


Information:
 
Zielgruppe: Beschäftigte im Gesundheitswesen
Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung Adalbert-Stifter-Str. 105 70437 Stuttgart
Gebuehren: 295.--€
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Referenten: Dr. med. Horst Poimann
Anmeldung: über die Homepage: www.sama.de
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
   
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Inhaltlich: Dipl.-Betriebswirt (FH) Christian Tatzel E-Mail: tatzel@samanet.de Organisatorisch: Yvonne Koch E-Mail: koch@samanet.de
Telefon: 0711- 84 88 84-18
Email: koch@samanet.de


Schulung zum internen Auditor

Das interne Audit ist eines der wichtigsten Instrumente des QM.  
Interne QM Auditoren sollten diese Aufgabe gut qualifiziert übernehmen. Ein Schulungsnachweis ist auch für die Zertifizierung der Einrichtung relevant.  
Die Teilnehmer werden dazu qualifiziert, selbständig Auditprogramme zu planen, sowie interne Audits vorzubereiten, durchzuführen und nachzubereiten.  
 
Personen mit theoretischen oder praktischen Vorkenntnissen im Qualitätsmanagement, welche zukünftig die Aufgaben eines internen Auditors wahrnehmen wollen oder von der Unternehmensleitung für diese Aufgabe vorgesehen sind.  
 
- Einführung in das Thema Auditierung  
- ISO 19011 (Anforderungskatalog)  
- Begriffe und Definitionen  
- Qualifikation von Auditoren  
- Gesprächsführung  
- Workshop und Gruppenarbeiten  
- Meinungs- und Erfahrungsaustausch  



Schulung zum internen Auditor

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: 20.10.2019


Information:
 
Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung Adalbert-Stifter-Str. 105 70437 Stuttgart
Gebuehren: 275.--€
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Referenten: Dipl. Betriebswirt (FH) Christian Tatzel, hat bereits langjährige Berufserfahrung als Referent für Qualifizierungen im Gesundheitswesen / im Qualitätsmanagement / Visitationsbegleiter / KTQ-Visitationsbegleiter / IRCA Auditor
Fortbildungspunkte: Könne bei der LÄK beantragt werden.
Anmeldung: Homepage: www.sama.de
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
   
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Inhaltlich: Dipl.-Betriebswirt (FH) Christian Tatzel E-Mail: tatzel@samanet.de Organisatorisch: Yvonne Koch E-Mail: koch@samanet.de
Telefon: 0711- 84 88 84-18
Email: koch@samanet.de


Inhouse

Wir bieten Fortbildungen vor Ort in Ihrer Einrichtungen an.  
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles, unverbindliches Angebot.  
 
Themenbeispiele:  
 
Effizienzsteigerung in Ihrem QM oder den Normenhintergrund wechseln  
 
~Kriterien eines effizienten QM-Systems  
~Anpassung und damit Verbesserung des eigenen Systems  
~effizientes Dokumentenmanagement  
~strukturierte Managementbewertung  
~bei welchen Rahmenbedingungen kann ein Normen-/Systemwechsel sinnvoll sein  
~Vorstellung eines elektronischen QM-Systems  
~Integration des Risikomanagement in das QM-System  
 
 
Zertifizierungsvorbereitung/ Externe Begleitung bei Ihrem Systemaudit  
 
~Entwicklung eines Auditplans für die gesamte Einrichtung  
~Durchführung eines Systemaudits zur Vorbereitung des Zertifizierungsaudits durch einen zugelassenen ISO Auditor  
~Nachbesprechung sowie Auswertung der Ergebnisse des Systemaudits  
~Darstellung des konkreten Handlungsbedarfs  
~Erstellung eines Auditprotokolls mit Empfehlungen, was bis zum Zertifizierungsaudit unbedingt bzw. optional erledigt werden sollte  
 
 
Durchführung Ihrer Managementbewertung durch einen externen Moderator  
 
~Erstellung der Agenda/ des Programms  
~Planung der Managementbewertung  
~Moderation durch die gesamte Managementbewertung  
 
 
Schulung zum internen Auditor  
 
~das interne Audit als Managementinstrument  
~Erstellung eines Auditprogramms und Auditplanes  
~Fragestellung im Audit  
~Vorbereitung und Durchführung von Audits anhand klinikinternen Prozessen  
 
 
Qualifizierung von Fach- und Führungskräften zu klinikinternen Qualitätsbeauftragten  
 
in einem 80 Stunden Kurs, basierend auf dem interdisziplinären Curriculum der Bundesärztekammer für Ärztliches Qualitätsmanagement und dem harmonisierten Ausbildungsschema Qualitätsmanagement der European Organisation for Quality.  
Dieser Kurs ist auf die Weiterbildung zum Ärztlichen Qualitätsmanagement anrechenbar.  
Die Qualifizierung ist außerdem von der DGQ anerkannt .  



Inhouse

Tagungsort:
Zeitraum: Einen individuellen Termin bieten wir Ihnen gern nach Rücksprache an.


Information:
 
   
Ansprechpartner: Inhaltlich: Dipl.-Betriebswirt (FH) Christian Tatzel E-Mail: tatzel@samanet.de Organisatorisch: Yvonne Koch E-Mail: koch@samanet.de
Telefon: 0711- 84 88 84-18
Email: koch@samanet.de


Qualitätsmanagement Kompakt

Refreshing


Qualitätsmanagement Kompakt

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: 10.03.2019


Inhalte und Zielsetzung:
 
Es werden die Strukturen eines Qualitätsmanagements aufgezeigt, Prozesse (Handbuch) und Kennzeichen erläutert sowie Qualitätsziele definiert.


Information:
 
Zielgruppe: Ärzte, Führungskräfte, QM-Beauftragte, Fachkräfte aus Therapie, Pflege und Verwaltung, Sicherheits,- Datenschutz- und RM-Beauftragte
Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung Adalbert-Stifter-Str. 105 70437 Stuttgart
Gebuehren: 295.--€  
Bei Komplettbuchung unserer drei Eintageskurse >Refreshing:  
Risikomanagement im Gesundheitswesen  
Projektmanagement Grundlagen und  
QM Kompakt,  
bezahlen Sie nur 795.-€  
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Referenten: Dipl. Betriebswirt (FH) Christian Tatzel
Fortbildungspunkte: Können bei der LÄK beantragt werden.
Anmeldung: Homepage: www.sama.de
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
   
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Inhaltlich: Dipl.-Betriebswirt (FH) Christian Tatzel E-Mail: tatzel@samanet.de Organisatorisch: Yvonne Koch E-Mail: koch@samanet.de
Telefon: 0711- 84 88 84-18
Email: koch@samanet.de


Projektmanagement Grundlagen

Refreshing


Projektmanagement Grundlagen

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: 11.03.2019


Inhalte und Zielsetzung:
 
Von der Definition bis hin zur Projektorganisation (Aufgaben, Verantwortlichkeiten, Befugnisse) werden die Phasen des Projektmanagements von unserem Referenten aufgezeigt.  
Die Teilnehmer machen in Gruppenarbeit Übungen zum Ablauf und werden in Bezug auf die Inhalte des Methodenkoffer geschult.  


Information:
 
Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung Adalbert-Stifter-Str. 105 70437 Stuttgart
Gebuehren: 295.--€  
Bei Komplettbuchung unserer drei Eintageskurse >Refreshing:  
Risikomanagement im Gesundheitswesen  
Projektmanagement Grundlagen und  
QM Kompakt,  
bezahlen Sie nur 795.-€  
Abschluss: Teilnehmerbescheinigung
Referenten: Hr. Bernd Braun
Fortbildungspunkte: Können bei der LÄK beantragt werden.
Anmeldung: Homepage: www.sama.de
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
   
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Inhaltlich: Dipl.-Betriebswirt (FH) Christian Tatzel E-Mail: tatzel@samanet.de Organisatorisch: Yvonne Koch E-Mail: koch@samanet.de
Telefon: 0711- 84 88 84-18
Email: koch@samanet.de


Risikomanagement

Refreshing


Refreshing Risikomanagement

Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung
Zeitraum: 12.03.2019


Inhalte und Zielsetzung:
 
Der Referent, Hr. Dr. Jürgen Kuhn zeigt, wie eine praktische Umsetzung des Risikomanagements in Krankenhäusern, Rehakliniken und Praxen auf Basis der ONR 49000 ff. (analog der DIN in Deutschland) und anderer wichtiger Grundlagen, wie zum Beispiel Standards von Wirtschaftsprüfern gelingen kann.  
Mit den ON-Regeln zum Risikomanagement hat das österreichische Normungsinstitut den weltweit anerkannten und maßgeblichen Leitfaden zum Risikomanagement in deutscher Sprache geschaffen. Von der Stellenbeschreibung des Risikomanagers, bis hin zu Bewertungskriterien von Risiken - hier finden Sie, was Sie benötigen. Aus diesem Grund stellt dieser Leitfaden einen Schwerpunkt des Kursinhalts dar.  
Ziel des Kurses ist, dass die Teilnehmenden wichtige Grundlagen kennen und in ihrem Kontext (Gesundheitswesen, Qualitätsmanagement bzw. Mitwirken am Gelingen des Qualitätsmanagement als Chef- oder Oberarzt, Pflegedienstleitung etc.) auch nutzbringend umsetzen können.  


Information:
 
Zielgruppe: Ärzte, Führungskräfte, QM-Beauftragte, Fachkräfte aus Therapie, Pflege und Verwaltung, Sicherheits,- Datenschutz- und RM-Beauftragte
Tagungsort: Stuttgart, im Haus der Deutschen Rentenversicherung Adalbert-Stifter-Str. 105 70437 Stuttgart
Gebuehren: 295.--€  
Bei Komplettbuchung unserer drei Eintageskurse >Refreshing:  
Risikomanagement im Gesundheitswesen  
Projektmanagement Grundlagen und  
QM Kompakt,  
bezahlen Sie nur 795.-€  
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Referenten: Dr. rer. pol. Jürgen Kuhn
Fortbildungspunkte: Könne bei der LÄK beantragt werden.
Anmeldung: Homepage: www.sama.de
  Anmelde- und Teilnahmebedingungen [PDF 99kB]
   
Online Anmeldung: SSL Anmeldeformular - Hinweise
   
Ansprechpartner: Inhaltlich: Dipl.-Betriebswirt (FH) Christian Tatzel E-Mail: tatzel@samanet.de Organisatorisch: Yvonne Koch E-Mail: koch@samanet.de
Telefon: 0711- 84 88 84-18
Email: koch@samanet.de