Initiative - Arbeit und psychische Gesundheit

Willkommen auf der Seite der Initiative Arbeit und psychische Gesundheit!

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, arbeitspsychologisch/arbeitsmedizinisches Wissen zu vermitteln, Ihnen ganz praktische Tipps für die tägliche Arbeit mitzugeben und auch neue Perspektiven zu erschließen. 

Fragt man Führungskräfte und Personaler, denken die meisten bei „psychischer Gesundheit“ immer noch zuerst an psychische Erkrankungen. Fallzahlen und Ausfalltage haben in den vergangenen Jahren in der Tat zugenommen – mit relevanten wirtschaftlichen Folgen für Unternehmen und Organisationen. Die Unterstützung psychisch belasteter Beschäftigter ist deshalb ohne Zweifel ein wichtiges Thema, von Mental Health First Aid-Programmen, über Reha-Maßnahmen bis zur Wiedereingliederung.

Dennoch kann und darf „psychische Gesundheit“ so viel mehr sein als „nicht psychisch krank“. 
 

Die WHO (2019) definiert menatle Gesundheit als: „Zustand des Wohlbefindens, in dem der Einzelne seine Fähigkeiten ausschöpfen, die
normalen Lebbensbelastunngen bewältigen, produktiv und fruchtbar arbeiten kann …


„Als große Verfechterin der Positiven Psychologie ist es mir ein besonderes Anliegen diesen ganzheitlichen Ansatz von Gesundheit stärker in den Fokus zu rücken. Beschäftigte, die in einem unterstützenden, inspirierenden Umfeld mit Freude ihrer Arbeit nachgehen, werden nicht nur seltener krank. Sie sind produktiver, liefern bessere Qualität und höhere Kundenzufriedenheit, finden bessere Lösungen, entwickeln neue Ideen und können über sich hinauswachsen.
Dieses Aufblühen - oder Flourishing wie man in der Positiven Psychologie sagt - macht Unternehmen also auch wirtschaftlich erfolgreich. Vor allem aber trägt Arbeit, die so gestaltet ist, zu einem gelingenden Leben bei. Denn sie erfüllt psychologische Grundbedürfnisse nach Gestaltenkönnen, Beitragen, Sinnfindung, Kontakt und Selbstwirksamkeitserleben. 

Es stimmt, Arbeit kann durch Überlastung, Entgrenzung, Wertekonflikte, fehlende Unterstützung, unfaire Behandlung oder destruktive Führung krank machen. Deswegen braucht es die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen nach Arbeitsschutzgesetz und die Ableitung von Maßnahmen(wir bieten dazu regelmäßig eine Fortbildung an).

Aber Arbeit kann auch Freude, Erfüllung, Wachstum und Entwicklung bedeuten! Und deshalb ist Arbeit ein wesentlicher Faktor, wenn es darum geht, die (nicht nur psychische) Gesundheit zu fördern. Wie das gelingen kann, dazu möchten wir Ihnen im Rahmen der Initiative Arbeit und psychische Gesundheit mit Fortbildungen und Texten Ideen, Tipps und Anregungen geben. Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihre Eike Treis-Hoffmann

 

 

Dr. med. Eike Treis-Hoffmann
Fachärztin für Arbeitsmedizin, Neurologie & Nervenheilkunde
M.A. Arbeit- und Organisationspsychologie
Systemisches Coaching, Supervision & Therapie, Klinische Hypnose (MEG)

 

 

 

Der Fachbereich Initiative - Arbeit und psychische Gesundheit
bietet folgende Fort- und Weiterbildungen an:

 Online Fortbildungen   NEU
 Innerbetriebliche Fortbildung / Workshop

Alle Kurse des Fachbereiches zur Schnellbuchung

Psychische Gesundheit (4 Stunden)Arbeit und psychische Gesundheit

in verschiedenen Altersgruppen
Interaktives Online-Seminar


Tagungsort: Form eines interaktiven Online-Seminars

 Mi 06.11.2024 bis Mi 06.11.2024
Adresse:
Zoom Video Communications
Form eines interaktiven Online-Seminars
Kursstart:
Mi 06.11.2024 - 14:00 Uhr
Kursende:
Mi 06.11.2024 - 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr:
175,- €
Freie Plätze:
33
Fortbildungspunkte:
4

Bestandsaufnahme & fachliche Neuigkeiten (8 Stunden)Arbeit und psychische Gesundheit



Tagungsort: Form eines interaktiven Online-Seminars

 Di 19.11.2024 bis Di 19.11.2024
Adresse:
Zoom Video Communications
Form eines interaktiven Online-Seminars
Kursstart:
Di 19.11.2024 - 08:30 Uhr
Kursende:
Di 19.11.2024 - 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr:
195,- €
Kursdauer:
1 Tage / 8 Stunden
Freie Plätze:
98
Fortbildungspunkte:
8

Konflikte am Arbeitsplatz (4 Stunden)Arbeit und psychische Gesundheit

Interaktives Online-Seminar


Tagungsort: Form eines interaktiven Online-Seminars

 Mi 04.12.2024 bis Mi 04.12.2024
Adresse:
Zoom Video Communications
Form eines interaktiven Online-Seminars
Kursstart:
Mi 04.12.2024 - 14:00 Uhr
Kursende:
Mi 04.12.2024 - 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr:
175,- €
Freie Plätze:
34
Fortbildungspunkte:
4

Prävention für mentale Gesundheit: (4 Stunden)Arbeit und psychische Gesundheit

Verhältnisse – Verhalten / BGM-gesteuert - app-gesteuert, …? Oder vielleicht gar keine Zeit für das ganze Gedöns?


Tagungsort: Form eines interaktiven Online-Seminars

 Fr 14.03.2025 bis Fr 14.03.2025
Adresse:
Zoom Video Communications
Form eines interaktiven Online-Seminars
Kursstart:
Fr 14.03.2025 - 14:00 Uhr
Kursende:
Fr 14.03.2025 - 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr:
195,- €
Freie Plätze:
40
Fortbildungspunkte:
4

Refresher Psychiatrische Erkrankungen (4 Stunden)Arbeit und psychische Gesundheit

für ArbeitsmedizinerInnen (Mental Health First Aid light)


Tagungsort: Form eines interaktiven Online-Seminars

 Mi 04.06.2025 bis Mi 04.06.2025
Adresse:
Zoom Video Communications
Form eines interaktiven Online-Seminars
Kursstart:
Mi 04.06.2025 - 14:00 Uhr
Kursende:
Mi 04.06.2025 - 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr:
195,- €
Freie Plätze:
40
Fortbildungspunkte:
4

Bestandsaufnahme & fachliche Neuigkeiten (8 Stunden)Arbeit und psychische Gesundheit



Tagungsort: Form eines interaktiven Online-Seminars

 Di 07.10.2025 bis Di 07.10.2025
Adresse:
Zoom Video Communications
Form eines interaktiven Online-Seminars
Kursstart:
Di 07.10.2025 - 08:30 Uhr
Kursende:
Di 07.10.2025 - 16:30 Uhr
Teilnahmegebühr:
195,- €
Kursdauer:
1 Tage / 8 Stunden
Freie Plätze:
110
Fortbildungspunkte:
8

Achtsamkeit und Positive Psychologie – (4 Stunden)Arbeit und psychische Gesundheit

Sinn bzw. Unsinn, Misverständnisse sowie Nutzen neuerer Präventionsansätze


Tagungsort: Form eines interaktiven Online-Seminars

 Fr 07.11.2025 bis Fr 07.11.2025
Adresse:
Zoom Video Communications
Form eines interaktiven Online-Seminars
Kursstart:
Fr 07.11.2025 - 14:00 Uhr
Kursende:
Fr 07.11.2025 - 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr:
195,- €
Freie Plätze:
40
Fortbildungspunkte:
4

(4 Stunden)Arbeit und psychische Gesundheit

Stressmanagement, Abgrenzung und Ressourcenstärkung – auch für uns selbst


Tagungsort: Form eines interaktiven Online-Seminars

 Mi 03.12.2025 bis Mi 03.12.2025
Adresse:
Zoom Video Communications
Form eines interaktiven Online-Seminars
Kursstart:
Mi 03.12.2025 - 14:00 Uhr
Kursende:
Mi 03.12.2025 - 18:00 Uhr
Teilnahmegebühr:
195,- €
Freie Plätze:
40
Fortbildungspunkte:
4

Ansprechpartner

Kursleitung

Frau Dr. Eike Treis-Hoffmann


Kursorganisation

Frau Yvonne Koch


Fachbereichsleitung

Herr Dr. med. Dipl.-Chem. Gerd Enderle


Ihre Daten werden übertragen.
Bitte schliessen Sie während der Datenübertragung
keinesfalls das Browserfenster.